Ein Sack von Auszeichnungen für die Capella Bar

teamcapellaDas Team der Bar im Breidenbacher Hof zu Düsseldorf holte bei Wettbewerben einen Sack voll Auszeichnungen. Das Quartett mit Barchef Thorsten Feth überzeugte die Jurys landauf landab und auch in Barcelona mit Cocktail-Variationen, die es jetzt in der Capella Bar gibt.

Barchef Thorsten Feth konnte sich in Barcelona im Finale des „Gin Mare Cocktailwettbewerb“ durchsetzen, bei denen deutsche Barchefs angetreten waren und den 1. Platz holen. Anfang September fährt er zum internationalen Finale nach Ibiza.

Carsten Möller, die rechte Hand von Feth, holte sich den ersten Platz bei der DBU-Landesmeisterschaft von Berlin- Brandenburg und qualifizierte sich für die deutsche Meisterschaft. Das ist aber noch nicht alles. Er überzeugte die international besetzte Jury beim „Drinks Open“ Cocktailcontest auf der MS Lindau in Konstanz. Sein „Summer Break“ holte den ersten Platz (das Rezept: 6 cl Bacardi Blanco mit 4 cl Zitronensaft, 2 cl Monin Gurkensirup und 1 cl Vanillesirup. Frische Gurke und Minze als Garnitur.

Pierre Gaspard, der dritte im Bunde der Capalla Bar, holte in Warnemünde bei der „Grand Marnier Hohe Düne Cocktail Competition“ in der Yachthafenresidenz den ersten Platz unter neun Mitstreitern. Sein preisgekröntes Getränk: „Asia Garden“, mit frischem Koriander, Limettensaft, weißem Wermut, Ketel One Vodka und Grand Marnier.
Und last but not least: Stephan Körner belegte bei der „Made in GSA Competition 2015“ in Berlin mit einem Drink „Nachtkönig“ einen dritten Platz. Die Jury rund um Moderator und Mixology-Herausgeber Helmut Adam, kürte unter 140 Bewerbern aus Deutschland, Österreich und der Schweiz die kreativsten Bartender aus dem deutschsprachigen Raum. Körner brachte Bronze mit nach Düsseldorf.

Es wäre müßig, all die anderen guten Plazierungen aufzuführen, die dem Quartett in diesem Jahr schon gelang. Sinnvoller ist es, der Capella Bar einen Besuch abzustatten, z.B. zur After Work Lounge „Barfuß oder Lackschuh“: Mittwochs von 18.00 – 21.00 Uhr. Dann gibt es ausgewählte Cocktails für € 9,- (auch alkoholfreie) oder wer es bodenständiger mag: Currywurst & Altbier zum gleichen Preis oder um den Duft der großen weiten Welt zu schnuppern: Austern & Champagner für € 19,-.

Unser Foto zeigt (v.l.n.r.) das Capella Team mit Carsten Möller, Stepahn Körner, Pierre Caspard und Torsten Feth und einige Kreationen für den gutem Geschmack.

Capella Bar im Breidenbacher Hof, Düsseldorf, Königsallee 11

 

Schreibe einen Kommentar