Größere Menge Drogen gefunden

Etwa 10 Liter flüssiges Amphetamin sowie knapp 3,5 Kilogramm Heroin stellten Einsatzkräfte der Autobahnpolizei aus Düsseldorf am Sonntagnachmittag (19.08.18) bei einer Kontrolle sicher. Den 55jährigen Autofahrer aus Paderborn, in dessen Fahrzeug sie die Drogen fanden, nahmen sie vorläufig fest. Der Mann befindet sich seit Montag in Untersuchungshaft.

Die Beamten kontrollierten den aus den Niederlanden einreisenden Autofahrer am Sonntag um 16:35 Uhr auf der A 52 nahe der niederländischen Grenze im Raum Niederkrüchten. Im Kofferraum fanden sie eine zugeschnürte Plastiktasche, aus der sie später den 10-Liter-Kanister mit -laut Drogenvortest- Amphetamin sowie mehrere Plastikbeutel mit insgesamt etwa 3,5 Kilogramm Heroin beförderten. Die Ermittlungen dauern an.

Das von der Polizei zur Verfügung gestellte Foto zeigt die Pakete mit Heroin.