Peter Jost und Ben Lambers vereint

Wer in diesen Tagen das Hotel Elisenhof in Hockstein betritt, dem fällt sofort ein Schild ins Auge: HMS ist darauf zu lesen. Die Buchstaben stehen für Hospitality, Management und Solutions. Das ist eine neugegründete Gesellschaft, deren Geschäftsführer sind Elisenhof-Inhaber Peter Jost und Ben Lambers, langjähriger Hoteldirektor des Dorint Parkhotel Mönchengladbach. Sie wollen in dieser Rechtsorm (GmbH) neue Projekte in der Gastronomie und Hotellerie planen, entwickeln und nach der Realisierung betreiben. Zgleich haben sie das Management des Hotels Elisenhof und des Restaurants Abtshof in die neue Gesellschaft eingebracht.

„Mit meiner langjährigen Berufserfahrung in der internationalen Kettenhotellerie ergänze ich Peter Jost, der seit über 20 Jahren ein Privathotel führt, sehr gut,“fotojost,lam sagt Lambers, links im Bild. Die beiden Experten teilen sich die Leitung des Elisenhofs: Jeder verantwortet einen eigenen Aufgabenbereich. Peter Jost ist für die Gastronomie, den sogenannten Food und Beverage-Bereich (F&B) zuständig, Ben Lambers für Übernachtung (Logis), Tagung und Verwaltung.

Neben dem Elisenhof will die HMS GmbH künftig Hotelprojekte am Niederrhein realisieren. Aktuell sind ein Vier-Sterne-Stadthotel und ein Drei-Sterne-Hotel in Kombination mit einem Boarding-House in der Pipeline.

Schreibe einen Kommentar