Straßenraub

Am  Mittwochabend gegen 21:20 Uhr wurde ein 16jähriger Odenkirchener in Rheydt von zwei jungen Männern beraubt. Sie forderten von ihrem Opfer zunächst die Herausgabe des Handys. Da der junge Mann sich weigerte, schlugen und traten sie auf ihn ein, bis er er es losließ. Anschließend flüchteten sie über den Aldi-Parkplatz. Der Geschädigte musste sich im Krankenhaus behandeln lassen, bevor er Anzeige bei der Polizei erstatten konnte.

Die Täter werden wie folgt beschrieben: 1. Täter: 17 – 19 Jahre alt, ca. 180cm groß und schlank, Dreitagebart kurze schwarze Haare, Bluejeans und schwarze Schuhe. 2. Täter: 19 – 21 Jahre alt, ca. 185cm groß, schlank, Dreitagebart, schwarze Wollmütze, dunkle hüftlange Winterjacke mit Kapuze, schwarze Jeans und Schuhe.

Der Beraubte vermutet, sie seien türkischer Abstammung, heißt es im Polizeibericht.

Hinweise an die Kriminalpolizei mit Telefon-Nr. 02161 290.

 

Schreibe einen Kommentar