Tödlichen Verletzungen erlegen

Eine 79jährige Fußgängerin, die gestern Nachmittag am 26.02.13, an der Kreuzung Monschauer Straße/Bahnstraße von einem abbiegenden Pkw erfasst und lebensgefährlich verletzt wurde, ist gestern Abend in einer Duisburger Klinik verstorben.

Die Polizei sucht noch Unfallzeugen, insbesondere nach einem Radfahrer, der aus der gleichen Richtung wie die Verstorbene kam.

Hinweise bitte an die Polizei mit Telefon-Nr. 02161-290.

Schreibe einen Kommentar