Vorfahrt missachtet – schwer verletzt

fot.anderhoEine 51jährige Pkw-Fahrerin wurde gestern Abend (15.05.13) gegen 22.30 Uhr Opfer eines Verkehrsunfalls in Mönchengladbach an der Kreuzung An der Holterheide / Kahle Heide. Sie missachtete die Vorfahrt eines von rechts kommenden  Pkw, der von einem 23jährigen Mann gesteuert wurde. Nach dem Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge wurde der Wagen der Frau gegen ein parkendes Fahrzeug geschleudert.

Die verletzte Fahrerin wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht und stationär versorgt. Der Sachschaden wird auf  17.000 € geschätzt. Unser Foto wurde von der Polizei nach der Unfallaufnahme aufgenommen.

Schreibe einen Kommentar