Ärgerliche Unfallflucht

Zu einer möglicherweise unbeabsichtigen Unfallflucht, die um so ärgerlicher war, kam es am Dienstag (09.11.21) gegen 18:35 Uhr, wie erst am heutigen Freitag bekannt wird. Ein Sattelschlepper bog von der Linner Straße rechts in die Berliner Straße ab und scherte dabei so weit nach links aus, dass er einen dort fahrenden roten BMW X5 streifte. An dem Pkw entstand erheblicher Sachschaden. Der Lkw entfernte sich ohne dass der Fahrer sich um das Geschehen kümerte.

Die Polizei sucht nun nach dem Lkw. Über die Zugmaschine ist nichts bekannt. Der Auflieger war weiß und hinten mit drei Buchstaben beschriftet, darunter vermutlich ein N und ein A. Der Auflieger hatte eine schwedische Länderkennung.

Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich mit der Rufnummer 02151 6340 oder per eMail an hinweise.krefeld@polizei.nrw.de bei der Polizei zu melden.