Bedrohung auf dem Spielplatz

In Süchteln auf dem Spielplatz zwischen Josef-Steinbüchel-Straße und Weberstraße wurde am gestrigen Donnerstag (22.03.18), gegen 19.40 Uhr, ein 14jähriges Mädchen aus Süchteln bedroht. Wie es im Polizeibericht heißt, war das Mädchen mit seinem Hund unterwegs, als sich ihm auf dem Spielplatz ein Jugendlicher näherte. Der ca. 16jährige hielt ein Messer in der Hand und verlangte die Herausgabe des Mobiltelefons oder Geld. Als das Mädchen ihn anschrie drehte er ab und ging in Richtung Josef-Steinbüchel-Straße weg. Er wird als ist ca. 1,70 m groß beschrieben und hatte einen Rucksack bei sich. Er trug eine dunkle Jogginghose sowie eine dunkle Jacke, deren Kapuze er in das Gesicht gezogen hatte. Mund und Nase hatte er mit einem dunklen Tuch vermummt.

Wer etwas zur Erhellung beitragen kann, bittet die Kriminalpolizei mit der Rufnummer 02162/377-0 um Kontaktaufnahme.

Kategorien News

Schreibe einen Kommentar