Bei Rotlicht über die Kreuzung?

Schwerer Verkehrsunfall am Sonntag (30.Oktober), gegen 22:15 Uhr, auf der Kreuzung Dießemer Bruch / Untergath. Beteiligt, eine 62jährige Krefelderin, die mit ihrem Pkw den Dießemer Bruch in Fahrtrichtung Untergath befuhr und eine 22jährige Krefelderin die ihrem Pkw die Untergath in Fahrtrichtung BAB 57 steuerte. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß. Die 22jährige erlitt hierbei leichte, die 62jährige schwere. Beide wurden vor Ort durch Rettungskräfte versorgt und im Anschluss in hiesige Krankenhäuser eingeliefert. Die ältere Dame musste zur stationären Behandlung aufgenommen werden. Die beteiligten Pkw waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Im Bereich der Unfallörtlichkeit kam es während der Unfallaufnahme zu Sperrmaßnahmen. Ersten Ermittlungen zufolge, könnte ein Rotlichtverstoß die Ursache des Verkehrsunfalls gewesen sein.