Corona tendiert zu Null

Aus aller Welt werden Horrormeldungen verbreitet, aber die Zahl der mit dem Corona-Virus infizierten Personen geht in Krefeld rapide zurück. Aktuell gib es 13 infiziere Personen (Stand 12.06.20, 0 Uhr). Das ist der niedrigste Stand seit dem 13. März. Eine Infektion überstanden haben mittlerweile 608 Personen. Trotzdem tagt noch immer täglich der Krisenstab im Rathaus. 

Die 7-Tages-Inzidenz pro 100.000 Einwohner beträgt in Krefeld weiterhin 3, bei einem Grenzwert von 50. Auch die Zahl der im Krankenhaus behandelten Corona-Patienten ist stabil: Es sind vier Krefelder dort in Behandlung, keiner davon liegt auf einer Intensiv-Station. Insgesamt hat der Fachbereich Gesundheit nun 7550 sogenannte Erstabstriche prüfen lassen, davon 643 waren „positiv”.