Einbruch Juwelier Minto – neue Erkenntnisse

Im Zusammenhang mit dem Einbruch in das Juweliergeschäft im Gladbacher Minto, bei dem die Täter mit Pkw in das Zentrum eindrangen (schauen Sie hier), wurde gestern (13.12.16) das Fluchtfahrzeug sichergestellt.

Am Nachmittag hatte ein Mitarbeiter der Feuerwehr einen in der Straße Elsterloh in Hehn abgestellten Pkw festgestellt und die Polizei informiert. Bei dem Pkw handelt es sich um einen Audi RS6 Avant. Im Rahmen der Überprüfung stellte sich heraus, dass das Fahrzeug im Raum Aschaffenburg gestohlen wurde und zur Fahndung ausgeschrieben ist. An dem Audi waren Kennzeichen angebracht, die im Frankfurter Raum als gestohlen gemeldet sind.

Wie es im Polizeibericht heißt, dauern die Ermittlungen an.

Schreibe einen Kommentar