Feldscheune in Flammen

Hoher Sachschaden, aber zum Glück keine Verletzten, bei einem Brand auf einem Bauernhof in Nettetal-Hinsbeck.

Aus bisher unbekannter Ursache brach am 08.09.18 gegen 20.35 Uhr an der Straße Glabbach in einer Feldscheune ein Brand aus. In der Scheune wurden Heu- und Strohballen gelagert. Die Feuerwehr konnte das Feuer nur noch kontrolliert abbrennen lassen, sodass die Löscharbeiten bis zur Mittagszeit des 09.09.2018 andauerten.

Erste Ermittlungen der Kriminalpolizei ergaben noch keinen Hinweis auf die Brandursache, von einer Straftat wird aktuell nicht ausgegangen.

Der Schachschaden dürfte höher als 100.000,- € sein, verletzt wurde, wie gesagt, niemand.

Schreibe einen Kommentar