Feuerwehr befreit Pkw-Fahrer

Schwerer Verkehrsunfall heute Nacht (19.03.22) gegen 1:20 Uhr. Es traf einen 42jähriger Citroen-Fahrer auf der Straße Am Scicksbaum als er in Richtung Widdersche Straße unterwegs war. In Höhe der Ortmannsheide kam er nach rechts von der Fahrbahn ab, stieß gegen ein Verkehrsschild und einen Ampelmast. Durch den Aufprall hob das Auto vom Boden ab, prallte gegen einen Baum und landete auf der Beifahrerseite. Der Mann aus Viersen wurde so in seinem Auto eingeklemmt, dass er von der Feuerwehr daraus befreit werden musste. Er kam schwer verletzt ins Krankenhaus.