Frank Mayer bleibt OB

Die Krefelder haben Frank Mayer (SPD) in der Stichwahl vom 27.09.20 wieder zum OB gewählt. Er kann so seine Arbeit, die 2015 begann, fortsetzen. Der Politik- und Verwaltungswissenschaftler setzte sich gegen Kerstin Jensen (CDU) durch. Meyer kam nach Auszählung von 175 von 184 Stimmbezirken auf 62,22% der Stimmen, Jensen auf 37,78. Sie ist Rechtsanwältin. Jahrzehntelang konnte die CDU den OB in Krefeld stellen, gegen Mayer war aber kein Kraut gewachsen. 

Das vorläufige amtliche Endergebnis zeigt 62,40% der Stimmen für Frank Mayer, Kerstin Jensen erreichte 37,60%. Die Wahlbeteiligung zur Stichwahl lag bei 33,36%.