Frau sticht Mann zu Tode

Am Sonntagabend (07.02.16) gegen 21.30 Uhr wurde die Kreispolizei Viersen zu einer Wohnung in der Viersener Innenstadt gerufen. Die Einsatzkräfte trafen auf eine 46jährige Frau, die erheblich unter Alkoholeinwirkung stand.

Nach ersten Erkenntnissen war die Frau mit ihrem 59jährigen Lebenspartner in einen heftigen Streit geraten. Die Auseinandersetzung gipfelte darin, dass sie ihren Partner mit einem Messer niederstach.

Der Mann erlitt dabei tödliche Verletzungen.

Die Kriminalpolizei Mönchengladbach hat als zuständige Kriminalhauptstelle die Ermittlungen übernommen und eine Mordkommission eingerichtet. Die Staatsanwaltschaft Mönchengladbach beantragte einen Haftbefehl .

Schreibe einen Kommentar