Fußgänger überquert Fahrbahn – hoher Sachschaden

Zeugen werden gesucht zu einem Verkehrsunfall, der sich am Mittwoch (03.08.17), gegen 12.15 Uhr, auf der Mittelstraße im Stadtteil Rheydt in Höhe des Hauses Nr. 12 ereignete. Nach jetzigen Erkenntnissen musste der 22jährige Fahrer eines weißen VW-Busses einem Fußgänger ausweichen, der plötzlich von rechts kommend auf die Fahrbahn trat und stieß gegen einen geparkten schwarzen Porsche. Hierdurch entstand ein Sachschaden in Höhe von mindestens 10 000,- €.

Während sich der unbekannte und großgewachsene Fußgänger vermutlich in Richtung Goethersstraße entfernte, sprach der Fahrer des VW-Busses Passanten an, ob sie den Unfall gesehen hätten. Ein Zeuge gab an, einen Mann in Richtung Goethersstraße weglaufen gesehen zu haben.

Zur Klärung des Sachverhaltes sucht die Polizei weitere Zeugen und fragt, wer den Unfall gesehen hat, Angaben zu dem Fußgänger machen kann und wer von dem Unfallfahrer angesprochen wurde.

Zeugen melden sich bitte bei der Polizei mit Telefon-Nr. 02161-290.

Schreibe einen Kommentar