Gegen Reifendruck-Messanlage

Die Trunkenheitsfahrt eines 46jährigen Mannes endet an einer Tankstelle. Es war am Sonntag, dem 10. 01.21, gegen 18:45 Uhr, als die Polizei zu einer Tankstelle an der Hülser Straße gerufen wurde. Ein Autofahrer streifte auf dem Gelände zunächst einen anderen Pkw und fuhr dann gegen die Reifendruck-Messanlage. Als die Beamten eintrafen, leistete er Widerstand, was seinen Abtransport ins Krankenhaus nicht verhinderte. Grund war der alkoholisierte Zustand 

Spuren am Auto des Übeltäters lassen darauf schließen, dass er bereits auf seinem Weg zur Tankstelle Schäden verursachte. Einige davon konnte die Polizei bereits ausfindig machen. Wer noch betroffen ist, möge sich bitte melden, Rufnummer 02151 6340 oder per eMail: hinweise.krefeld@polizei.nrw.de.