Horror Unfall

Zu einem schlimmen Unfall kam es am Samstag (30.10.21) auf einem Firmengelände auf der Kleinewefersstraße. Ein Mann wurde zwischen zwei Lkw eingeklemmt und dabei schwer verletzt.

Gegen 10:45 Uhr stellte der 57jährige Fahrer eines anliefernden Lkw sein Fahrzeug auf dem Firmengelände ab, anscheinend ohne die Bremse anzuziehen. Dabei rollte dieser im Anschluss unbemerkt gegen einen weiteren Lkw, welcher sich daneben geparkt befand und traf dabei auf den 53jährigen Fahrer, der sich zwischen den beiden Fahrzeugen aufhielt und das heranziehende Unglück nicht bemerkte. Er wurde dabei schwer, jedoch nicht lebensgefährlich verletzt.

Kategorien News