Hühnerdieb dingfest

Einen Hühnerdieb konnte die Polizei am Freitagmittag (08.11.19) festnehmen.

Gegen 14.30 Uhr wurde ein 28jähriger Mann an der Haltestelle Am Schützenhof stutzig, als er einen Mann erblickte, der mit zwei Hühnern in den Händen in die Straßenbahn einsteigen wollte. 

Das Kuriose: Über eine Facebook Gruppe hatte der Zeuge zwei Tage zuvor von einem ähnlichen Fall erfahren. Deshalb reagierte er sofort und richtig: Er hielt den 37jährigen Ghanaer fest und verständigte die Polizei sowie den Hühnerhalter.

Polizeibeamte nahmen den Hühnerdieb fest. Nunmehr wird geklärt, ob er auch für den Diebstahl von zwei Hühnern aus einem umzäunten Hühnerstall am Dienstag zuvor verantwortlich ist. Ein Strafverfahren ist eigeleitet.