Kleine Ursache große Wirkung

Am Montag, dem 25.06.18, gegen 17.30 Uhr, bog eine 27jährige Frau aus Grefrath vom Krefelder Weg in Kempen auf den Kempener Außenring ab. Als sie nach links abbog, übersah sie offenbar ein von links kommendes Auto. Dessen Fahrer, ein 56jähriger Kempener, bremste noch, konnte jedoch eine Kollision nicht mehr verhindern. Er blieb bei dem Unfall unverletzt. Die 27jährige Grefratherin wurde schwer verletzt und zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. 

Das von der Polizei Viersen zur Verfügung gestellte Foto gibt einen Eindruck von dem Chaos, das verursacht wurde.

Schreibe einen Kommentar