„Kraftwerk“ entwendet

Ein hochwertiges Rennrad ist am 23.04.20, an einem Donnerstag, aus dem Garten eines Hauses an der Kaiserstraße entwendet worden, was erst jetzt bekannt wird. 

Es handelt sich um eines von 30 Rädern, die gebaut wurden, von denen wohl nur 21 in den Verkauf gingen. Es war speziell für den Start der Tour de France in Düsseldorf kreiert worden. Besonders auffällig ist das Design mit weißem Gittermuster auf schwarzem Grund, das „Kraftwerk” genannt wird. 

Die Eigentümer sowie die Polizei erhoffen sich Hinweise zu den Tätern. Das könnte sich bei einem möglichen Verkauf des kompletten Rades oder einzelner Bauteile von ihm ergeben. Der Wert des guten Stückes wird mit 10.000 € angegeben

Das Rad der Marke Canyon besteht aus Carbon und ist aus der Serie Ultimate CF SLX. Der Rahmen hat die Größe XS. Die Laufräder sind von der Firma Zipp, Modell 303. Die Schaltung ist von der Firma Sram, Modell E-Tap. 

Wer etwas dazu erfährt, soll sich bitte an die Polizei Krefeld mit der Rufnummer 02151 634 0 wenden oder eine eMail senden an hinweise.krefeld@polizei.nrw.de.