Mystereriöse Fankeile

Schon zum zweiten Mal kommt es in Gladbach zu einer mysteriösen Fankeile zwischen Anhängern unserer Borussia und dener des 1.FC Köln. Der Polizeibericht von Samstag sprach von Händel m Stadtteil Neuwwerk am Abend des 24.08.19 ohne Einzelheiten zu nennen. Heute wird es deutlicher und auch Borussias Geschäftsführer Stephan Schippers erwähnt es auf der Fohlen App.

Wie es scheint, haben Anänger des 1.FC Köln Borussia Fans, die von dem Auswärtspiel gegen Mainz zurück kamen, auf dem Parkplatz Gathersweg und im Umfeld angegriffen.

Beim Eintreffen der von Anwohnern alarmierten Polizeikräfte flüchteten die Beteiligten in alle Richtungen, heißt es imPolizeibericht.

Zur Klärung des Sachverhalts ist die Polizei auch auf die Unterstützung aus der Bevölkerung angewiesen und fragt, wer die Schlägerei beobachtete, möglicherweise über Videomaterial verfügt oder sonstige Angaben machen kann.

Hinweise bitte an die Polizei, TelefonNr. 02161-290.

Bei dem Ereignis im letzten Jahr meldete die Polizei einen ähnliche Vorfall, der nach dem Spiel gegen RB Leipzig stattgefunden haben soll, allerdings auf dem Gelände des Borussia-Parks.

Bei dem Spiel gegen Leipzig war es zu einer Auseinandersetzung zwischen der Polizei und den Fans unserer Borussia gekommen, weil ehrabschneidende Transparente bei dem Spiel aufgerollt worden waren.

Hier sah sich sogar der Mönchengladbacher Polizeipräsident zu einer Stellungnahme genötigt.

Hier geht es dazu