Potentieller Katalysatordieb eingeklemmt

Die Feuerwehr musste am Dienstag (09.08.22) eingreifen, um einen unter einem Auto eingeklemmten Mann zu befreien, der dort einen Katalysator entwenden wollte. Um 12:30 Uhr meldete ein Zeuge eine eingeklemmte Person unter einem Pkw auf einem Parkplatz eines Supermarktes auf der Kurfürstenstraße im Stadtteil Uerdingen. Er versuchte, ihn mit Hilfe eines weiteren Mannes unter dem Wagen hervorzuziehen, was jedoch nicht gelang. Beim Eintreffen der Feuerwehr flüchtete einer dieser beiden plötzlich. Die Feuerwehr befreite die eingeklemmte Person, die sich unmittelbar danach losriss und flüchtete. Ebenfalls alarmierte Polizeibeamte konnten ihn kurze Zeit später festnehmen. Er gab an, dass er den Wagen mit einem Wagenheber aufgebockt habe, um den Katalysator des Pkw zu stehlen. Als der Wagenheber umkippte, wurde er unter dem Wagen eingeklemmt. 

Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von drei Promille. Der 35jährige Mann aus Polen wurde vorläufig festgenommen, ihm wurde eine Blutprobe entnommen und ein Strafverfahren eingeleitet.