Randale im Stadtpark

Geschlagen und beraubt wurden am Samstag (31.10.20) zwei Jugendliche im Stadtpark Fischeln. Unbekannte nahmen sich ein Fahrrad. 

Die Jugendlichen trafen sich im Stadtpark. Als sie gegen 22:30 Uhr gemeinsam auf einem Fahrrad wegfahren wollten, kam ihnen eine Gruppe von Männern und Frauen entgegen. Der Fahrradfahrende  bremste ab und geriet mit dem Rad ins Straucheln. In diesem Moment erhielt er aus der Gruppe heraus einen Schlag gegen den Kopf und stürzte. 

Noch während jemand aus der Gruppe mit seinem Hollandrad Richtung Obergath flüchtete, forderten andere aus der Gruppe die Herausgabe von Smartphone und Bargeld. Dazu kam es nicht, weil die Jugendlichen wegliefen. Der Schlag auf den Kopf hinterließ Spuren. 

Da es dunkel war, gibt es keine Personenbeschreibung der oder des Räuber. 

Wer etwas zu den Vorfällen sagen, wird gebeten mit der Polizei Kontakt aufzunehmen,  Tel-Nr. 02151/6340 oder per eMail: hinweise.krefeld@polizei.nrw.de