Raub auf Hindenburgstrasse

Mit Glasflasche zu Boden geschlagen und beraut wurde am Sonntagmorgen (12.03.17) um 6.50 Uhr ein 26jährigen Mann auf der Hindenburgstraße in Gladbach. Der in Niederkrüchten lebende junge Mann kam aus der Altstadt und war alleine in Richtung Stepgesstraße unterwegs, als er von hinten angegriffen wurde. Am Boden liegend wurde er mehrfach geschlagen und getreten. Dabei raubten die Angreifer ihm Portemonnaie und Mobiltelefon. Diese drei Männer flüchteten danach mit ihrer Beute in Richtung Krichelstraße.

Die Personenbeschreibung der Räuber ist nicht sehr vollständig. Es wird gesagt, es handele sich um junge Männer im Aller von 20 bis 25 Jahre, und etwa 170 cm bis 175 cm groß, mit kurzen dunklen Haaren und südländischer Erscheinung. Einer soll eine schwarze Jacke, ein zweiter eine beige Jacke getragen haben.

Die Polizei sucht Zeugen, die etwas beobachtet haben und sachdienliche Hinweise geben können. Hinweise bitte an die Rufnummer 02161/ 290.

Schreibe einen Kommentar