Raub in Mülfort

Ein räuberisches Paar suchte ein Einfamilienhaus an der Altenbroicher Straße auf am Samstag, dem 19.03.16, gegen 15,40 Uhr. Eine 36jährige Frau befand sich in der Küche, als es an der Tür klingelte. Der 11jährige Sohn öffnete, gleichzeitig kam die Frau und wurde sofort, ebenso wie ihr Sohn, mit Reizgas ins Gesicht gesprüht, und die Räuber entwendeten Bargeld von einer Ablage.

Das Paar wird wie folgt beschrieben:
Mann, ca. 40 Jahre, 180 cm groß, dunkle Haare, dunkel gekleidet,
Frau, etwas jünger, dunkle schulterlange Haare.

Eine sofort eingeleitete Nahbereichsfahndung der Polizei verlief ohne Erfolg.

Wer zu dem Raub etwas sagen kann bittet die Polizei um Angaben. Bitte Tel.-Nr. 02161-290 wählen.

Schreibe einen Kommentar