Rowdy auf Parkplatz

Einem Rowdy ist am Dienstag (17.11.20) ein Mann auf einem Parkplatz am Freizeitanger begegnet. Das wurde ihm zum Verhängnis.

Gegen 14 Uhr hörten Anwohner ein Auto, welches auf den erwähnten Parkplatz mit quietschenden Reifen fuhr. Ein 34jähriger Krefelder sprach den BMW-Fahrer durch das geöffnete Beifahrerfenster an. Der gab plötzlich Gas und schleifte ihn einige Meter mit, weil er seinen Kopf in das Fenster gesteckt hatte, konnte sich aber mit einem Sprung befreien und wurde dabei leicht verletzt. 

Der Autofahrer fuhr mit hoher Geschwindigkeit davon und zeigte noch den Mittelfinger. Zeugen notierten das Kennzeichen und informierten die Polizei, welche das Verkehrskommissariat mit Ermittlungen beauftragte.