Schwerer Unfall Waldnieler Straße – kleine Ursache große Wirkung


Die Unfallaufnahme auf der Waldnieler Straße in Gladbach hat folgenden Sachverhalt ergeben. Es wollte am Samstag, dem 16.03.19, gegen 16.50 Uhr, eine 38jährige Pkw-Führerin von der Waldnieler Straße nach links, in eine Grundstückseinfahrt abbiegen, hielt verkehrsbedingt an, und ein in gleicher Richtung fahrender 19jähriger Mann aus Odenkirchen fuhr mit seinem Pkw auf. Dabei schob er das Fahrzeug der jungen Frau frontal in einen entgegenkommenden Linienbus. Dieser versuchte auszuweisen, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und im Straßengraben zum Stillstand.

Resultat: Der 19jährige und seine gleichaltrige Beifahrerin wurden schwer verletzt, ebenso die 38 jährige Fahrerin des Pkw. Im Linienbus wurde der 58jährige Fahrer leicht-, sechs Insassen schwer verletzt, drei weitere erlitten leichte Verletzungen. Alle wurden in umliegende Krankenhäuser gebracht. Durch einen Polizeihubschrauber wurde die Unfallaufnahme unterstützt.

Die Waldnieler Straße war während der Unllaufnahme gesperrt. Es kam zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.