Tödlich verletzt

Am Unfallort so schwer verletzt, dass er mittlerweile verstorben ist, wurde am Mittwoch (16.12.20) ein 94jähriger Krefelder. Er war mit seinem Rollator auf dem Gehweg der Kempener Straße unterwegs, als vor ihm gegen 13:50 Uhr ein schwarzer VW Fox rückwärts aus der Ausfahrt einer Autowerkstatt kam. Der Senior kam davei zu Fall. Bisher ist nicht geklärt, ob er dem Auto ausgewichen oder der Pkw gegen den Rollator gefahren ist. Der Mann starb am Freitagabend (18.12.20) im Krankenhaus. 

Der 25jährige Fahrer des Autos konnte noch vor Ort befragt werden. Um Aussagen zu erhärten, sucht die Polizei Zeugen, die den Unfall beobachtet haben. Sie werden gebeten, sich mit der Tel.-Nr. 02151 6340 oder per eMail: hinweise.krefeld@polizei.nrw.de zu melden.

Kategorien News