Unfall mit Kindern – Notruf wählen!

Ein Appell der Polizei: Bitte rufen Sie bei Unfällen mit Kindern immer die 110. Minderjährige können keine rechtsfähigen Entscheidungen treffen, wichtig ist deshalb die Einbindung der Erziehungsberechtigten oder die der Polizei.

Anlass zu diesem Aufruf ist ein Unfall am Freitag (09.10.20) als ein Lieferwagenfahrer einen Jungen auf dem Gehweg erfasste. Danach hat er sich um ihn gekümmert, ist dann weitergefahren. Später erstattete die Mutter Anzeige. 

Der 8jährige Junge war mit seinem Tretroller auf dem Gehweg des Wilmendyks unterwegs, als der Lieferwagen rückwärts aus einer Ausfahrt kam, ihn touchierte und zu Fall brachte. Der Fahrer ist ausgestiegen, hat sich um das Kind gekümmert und sich nach Adresse und Telefonnummer seiner Eltern erkundigt. Der Junge wollte beides nicht nennen und ist nach Hause gefahren. Der Lieferwagenfahrer hat seine Tour fortgesetzt. Später erstattete die Mutter Anzeige weil der Junge über Schmerzen im Handgelenk klagte. Das Verkehrskommissariat hat die Ermittlungen übernommen.