Unfallflucht in Breyell

Am Montag, dem 03.09.18, gegen 13.15 Uhr, fuhr ein 12jähriger Schüler aus Breyell mit seinem Fahrrad vom Schulgelände an der Bergstraße auf die Straße. Als er sich bereits auf der Fahrbahn befand, wurde sei Fahrrad von einem Pkw, welcher aus Richtung Lobbericher Straße kam, touchiert. Der Schüler verlor die Kontrolle über sein Rad und fiel hin. Dabei wurde er leicht verletzt. Das Auto fuhr weiter, ohne dass sich der Fahrer oder die Fahrerin um den Unfall kümmerte. Bisher ist bekannt, dass es sich bei dem flüchtigen Fahrzeug um einen dunklen Kleinwagen gehandelt haben könnte. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise zum Unfallhergang oder zum flüchtigen Fahrzeug. Zeugen melden sich bitte über die Rufnummer 02162/377-0.