Unfallflucht – Zeugensuche

Ein 27jähriger Fahrradfahrer wurde am Freitag, dem 20.10.17, gegen 7 Uhr in der früh, bei einem Verkehrsunfall auf der Krefelder Straße in Gladbach, kurz hinter der L 390, verletzt. Ein bislang unbekannter Pkw-Fahrer kam von der L 390, fuhr zunächst in Richtung Flughafen und bog dann nach links zu dem dortigen Warenhaus ab, wie es im heute (23.10.17) veröffentlichten Polizeibericht heißt. Hierbei streifte er den an der Haltelinie wartenden Radfahrer am Bein, so dass dieser stürzte und sich verletzte.

Der Pkw-Fahrer bremste kurz, beschleunigte dann aber stark und fuhr in Richtung Warenhaus davon.

Der Radfahrer wurde in einem Krankenhaus ambulant behandelt.

Die Polizei fragt, wer hat den Vorfall beobachtete, oder kann sonstige Angaben zu Fahrer oder beteiligtem Fahrzeug machen? Hinweise bitte an die Polizei mit Rufnummer 02161-290.

Schreibe einen Kommentar