Ungebetener Besuch

In der Dunkelheit hat sich am Mittwoch (08. 09.21) ein Dieb Zutritt zu einer  Wohnung an der Dionysiusstraße verschafft, während sich die Bewohnerin, eine ältere Dame, im Garten aufhielt. 

Gegen 21:45 Uhr sah ein Zeuge einen Mann in der Wohnung der 90jährigen, der diese kurz darauf verließ, sich auf ein Fahrrad setzte und davon fuhr. Der Zeuge informierte einen Anwohner, der einen Zweitschlüssel zur Wohnung der Frau hat. Die beiden Männer fanden die Seniorin im Garten. Es stellte sich heraus, dass ihr von einem Besuch nichts bekannt war. Gemeinsam betraten die drei die Wohnung, bemerkten das fehlende Bargeld und informierten die Polizei.

Der Unbekannte wird als 25 bis 30 Jahre alt beschrieben, hat ein „europäisches Aussehen” und trug einen Rucksack. Sein Fahrrad ist von der Marke “Sideblock” und hat einen auffälligen rechteckigen Lenker.

Wer etwas zur Aufklärung beitragen kann, wendet sich bitte telefonisch mit der Nr. 02151 6340 oder per E-Mail (hinweise.krefeld@polizei.nrw.de) an die Polizei.