Ungeschützt verletzt

Ein Radfahrer, der ohne Helm am Samstag, dem 23.06.18, gegen 19.16 Uhr, den Radweg der Freiheitsstraße in Viersen befuhr, kam unter die Räder einer 78jährige Pkw-Führerin aus Viersen, die auf dem rechten Fahrstreifen der Freiheitsstraße aus Richtung Gerberstraße kommend in Richtung Mönchengladbach unterwegs war. An der Kreuzung Freiheitsstraße/Lindenstraße wollte sie nach rechts in die Lindenstraße abbiegen. Dabei achtete sie nicht auf den 63jährigen Fahrradfahrer aus Viersen, der in gleicher Richtung fuhr und die Lindenstraße überqueren wollte. Es kam zum Zusammenstoß wobei der Radfahrer stürzte. Er und auch die Pkw-Fahrerin wurden verletzt. Die 78jährige konnte das Krankenhaus nach ambulanter Behandlung verlassen. Der 63jährige verblieb dort zur Beobachtung.

Schreibe einen Kommentar