Wieder Judo für Kinder

Coronabedingt war Kontaktsport, also auch Judo, seit März 2020 stark eingeschränkt bzw. untersagt. Deshalb nahm die Judoabteilung des Polizeisportvereins 2021 keine Kinder in einer Anfängergruppe auf.

Im kommenden Jahr beginnt am Donnerstag, 13.01.22, ein neuer Judokurs für Kinder ab 7 Jahre. Hier werden nicht nur körperliche Fitness, sondern auch die Persönlichkeit, das Sozialverhalten, zu dem auch Fairness gehört, gefördert. Deshalb ist dieser Sport für Kinder besonders geeignet.Der Polizeisportverein nimmt Krefeld wieder Kinder, die 7 Jahre und älter sind, in eine neue Anfängergruppe. Wer dabei ist, kann dann unverbindlich sechs Wochen am Training teilnehmen. Eingestiegen wird dann an dem genannten Donnerstag in die neue Trainingsgruppe. Dafür ist uimächst normale Sportkleidung (wie im Schulsport) ausreichend.Das Training findet jeden Donnerstag, von 17 – 18.30 Uhr, im Judozentrum, Krefeld, Gladbacher Str. 601 (ehemalige TEW-Kampfbahn gegenüber dem Stahlwerk – Bezirks-Sportanlage vor der Brücke rechts) statt.Wer noch mehr wissen will, dem ist die Internetadresse http://www.psvkrefeldjudo.de. empfohlen.

Der Verein ist auch an kleinen Kindern interessiert im Aktr von vier bis sieben Jahren. Für die gibt es mittwochs von 17 – 18 Uhr Gruppe. Hier gibt es – im Gegensatz zu der Gruppe von älteren Kindern –  die Möglichkeit ganzjährig einzusteigen. In dieser Gruppe werden die Kinder spielerisch an den Judosport herangeführt. 

Bei Interesse an einer der beiden Gruppen bitte per eMail an judo@psvkrefeld.demelden.