Zufällig Haschischplantage entdeckt

Wegen einer Familienangelegenheit gerufene Polizeikräfte wurden gestern, am Samstag (30.05.20), morgens gegen 05:00 Uhr, in anderer Sache fündig. Eine Rettungswagenbesatzung hatte in einer Wohnung auf dem Westwall einen Einsatz mit einer weiblichen Person, die sich nach einem Streit selber verletzt hatte. Die 36jährige Frau war alkoholisiert und rentitent, so dass die Polizei zur Unterstützung Rettungssanitäter hinzu rief. 

Sie sieht die Pflanze aus

In der Zwischenzeit entdeckten die Baamten In der Wohnung des 49jährigen Krefelders auf dem Balkon einige Marihuanapflanzen. Der Wohnungsinhaber konnte keine Genehmigung vorweisen. Nach richterlicher Anordnung wurden bei der anschließenden Wohungsdurchsuchung weitere Marihuanapflanzen entdeckt. Außerdem waren technische Vorrichtungen für die Aufzucht der Pflanzen installiert. 

Es wurden insgesamt 27 Marihuanapflanzen entdeckt, die beschlagnahmt wurden und der Krefelder mi einem Strafverfahren konfrontiert.