Zwei Mal „Blackout“

Bei Ampelausfall kommt es gelegentlich auch zum „Blackout“ bei Verkehrsteilnehmern. So am 09.12.17, gegen 22.08 Uhr. Ein 32jähriger Mann befuhr in Gladbach die Kaldenkirchener Straße in Fahrtrichtung Bismarckstraße. Zur Unfallzeit war die Lichtzeichenanlage ausgefallen. Somit wurde die Hohenzollernstraße zur Vorfahrtsstraße und die Kaldenkirchener Straße zur untergeordneten, die im Kreuzungsbereich mit einem Stopp-Zeichen versehen ist.

Der Unfallverursacher missachtete das Stoppzeichen und stieß im Kreuzungsbereich mit zwei Pkw zusammen, die sich auf der Hohenzollernstraße befanden. Hierbei wurde eine 56jährige Frau schwerverletzt und ein 53jähriger Mann leicht. Es entstand erheblicher Sachschaden.

Schreibe einen Kommentar