Zwei Schwerverletzte

Mit einem Pferdegespann kollidierte am Montag (29.03.21) ein Motorradfahrer auf der Klever Straße. Er überholte einen vor ihn fahrenden Bus und scherte nach dem Überholvorgang wieder rechts ein uns übersah dabei den Anhänger des Gefährts. 

Gegen 13:40 Uhr war der Motorradfahrer auf der Klever Straße stadtauswärts unterwegs. Auf Höhe „Alte Landstraße” passierte es dann

Die Begleiterin (70) des Gespannführers  wurde aus der Kutsche geschleudert und schwer verletzt. Sie und der ebenfalls schwerverletzte Motorradfahrer wurden ins Krankenhaus gebracht. Der Führer des Gespanns verletzt sich leicht. Die Pferde kamen mit dem Schrecken davon. 

Die Klever Straße war für die Zeit der Unfallaufnahme gesperrt. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.