Zwei Verletzte – Störung des Berufsverkehrs

Zwei Verletzte sind das Resultat eines Verkehrsunfalls am heutigen Dienstagmorgen (26.11.19) Im Stadtteil Benrad-Nord an der Kreuzung Krefelder Weg / Widdersche Straße,

Um 7.10 Uhr fuhr ein 37jähriger Opelfahrer auf der Widdersche Straße in Richtung St. Tönis und prallte im Kreuzungsbereich mit einem querenden Auto, das auf dem Krefelder Weg stadteinwärts unterwegs war, zusammen. Der Fahrer verletzt sich dabei.  

In dem anderen Auto befanden sich drei Insassen, von denen einer mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht wurde. Die anderen blieben unverletzt. 

Während der Unfallaufnahme wurde die Widdersche Straße gesperrt. Dadurch kam es im Berufsverkehr zu erheblichen Störungen.