Pkw kontra Straßenbahn

Mit Straßenbahn kollidieren ist z.Zt. in Krefeld Mode. Nachdem es am 19.07.21 zu einem Zusammenstoß auf der Magdeburger Straße kam – zur Berichterstattung geht es hier – kam es am heutigen Mittwoch (21.07.21) zu einem auf der Kölner Straße. Gegen 6 Uhr morgens wollte eine 24jährige Pkw-Fahrerin vom Fahrbahnrand in den fließenden Verkehr einbiegen; trotz sofortiger Bremsung der Bahn erfasste sie das Auto und schob es in zwei parkende Fahrzeuge. Zur Kontrolle wurde die Frau ins Krankenhaus gebracht. Alle drei Autos wurden beschädigt, die Straßenbahn musste aus dem Betrieb genommen werden. Die Kölner Straße war zwischen Feldstraße und Fütingsweg zeitweise gesperrt.