Polizei findet Hakenkreuzschmierer nicht

Die Hakenkreuzschmierereien nehmen kein Ende. Unbekannte haben im Zeitraum von Freitag, 02.10., 19 Uhr, bis Samstag, 03.10.20, 19 Uhr, auf einem Gehweg zwischen den Straßen An de Welt, Arnold-Mock-Straße und Krützboomweg, Hakenkreuze und rechtsradikale Schriftzüge mit Straßenmalkreide aufgemalt. Die Schmierereien wurden an acht Bäumen, an zwei Parkbänken und an einem Spielgerüst eines Spielplatzes festgestellt.

Schon Mitte September war es zu solchen im Stadtteil Bockum gekommen. Zur Berichterstattung geht es hier 

Zeugen oder Hinweise zu den Tätern werden erbeten an die Polizei Krefeld ,Tel.Nr.: 02151/634-0 oder per E-Mail an hinweise.krefeld@polizei.nrw.de