Vor der Haustür beraubt

Wieder ist eine Frau, die allein mit einem Rollater unterwegs war, Opfer eines Raubes geworden. Am Donnerstag (21.04.22), gegen 12:35 Uhr, kam eine 90jährige mit ihrem Rollator vom Einkaufen, als sie vor ihrer Haustür am Maasweg einen unbekannten Mann bemerkte. Auf die Frage, ob er Hilfe brauche, schlug der Mann auf die Frau ein und stieß sie. Sie stürzte mit dem Rollator und schlug mit dem Kopf gegen die Hauswand. Der Mann entriss der Frau die Handtasche und floh mit einem Fahrrad in Richtung Niersweg. Eine Nachbarin und eine weitere Zeugin wurden durch die lauten Rufe der Seniorin aufmerksam und eilten ihr zur Hilfe. Ein  Rettungswagen brachte sie dann in ein Krankenhaus.

Die Krefelderin beschreibt den Täter als 30 bis 35 Jahre alt, etwa 1,80 m groß und schlank mit gepflegtem Erscheinungsbild, mittelblonde Haare ohne Bart. Bekleidet war er mit einer schwarzen Hose und einer dunklen Jacke. Er führte ein silberfarbenes Fahrrad mit sich. 

Für Hinweise wäre die Polizei dankbar, Rufnummer 02151 6340 oder per eMail an hinweise.krefeld@polizei.nrw.de

Hier geht es zur Vorberichterstattung