Wieder Drogenhändler ausgehoben

Weitere Drogenhändler ausgehoben. In der Ermittlungssache „Popey” – zur Vorberichterstattung geht es hier – ist am gestrigen Mittwoch (09.09.20) Kriminalbeamte der Ermittlungskommission ein Schlag gelungen. Es wurden zwei Wohnungen in Krefeld durchsucht und ein Mann festgenommen. 

In der Wohnung eines polizeibekannten 27jährigen Deutschen auf der Viersener Straße fanden die Beamten eine höhere Bargeldsumme. In seinem Keller lagen zudem Verpackungsmaterial und Marihuana-Reste. 

Ebenfalls eine höhere Bargeldsumme und 1,2 kg Marihuana konnten die Ermittler in der Wohnung eines 26jährigen Deutschen auf der Tannenstraße sicherstellen, der polizeibekannt ist. Er wurde am heutigen Donnerstag auf Antrag der Staatsanwaltschaft Krefeld dem Haftrichter vorgeführt, welcher Untersuchungshaft anordnete.

Aber immer noch ist wenig über die Hinterleute dieses Drogenhändlerrings bekannt.

Das Beitragsfoto entstand auf der PK am 10.02.20 als zum ersten Mal über die Ereignisse berichtet wurde. Es zeigt einige der sichergestellten Sachen.